Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Crash mit Baum nahe Malchin

Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) - Bei einem Verkehrsunfall im mecklenburgischen Malchin sind in der Nacht zu Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden.

In der Nacht zu Samstag wurden bei einem Verkehrsunfall nahe Malchin zwei Männer schwer verletzt. (Symbolfoto)
In der Nacht zu Samstag wurden bei einem Verkehrsunfall nahe Malchin zwei Männer schwer verletzt. (Symbolfoto)  © 123rf/Claudia Nass

Ein 35-jähriger Fahrer war mit seinem BMW in den Späten Abendstunden auf der B104 unterwegs in Richtung Malchin.

Gegen 23.25 Uhr kam er wenige hundert Meter vor der Ortschaft auf gerader Strecke nach links von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Geschwindigkeit nicht an die Witterungsverhältnisse angepasst, wie die Polizei mitteilte.

Tegeler Brücke: Transporter kommt von der Straße ab und landet im Wasser
Berlin Unfall Tegeler Brücke: Transporter kommt von der Straße ab und landet im Wasser

Der Mann und sein 51-jähriger Beifahrer wurden von der Feuerwehr schwer verletzt in das Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Titelfoto: 123rf/Claudia Nass

Mehr zum Thema Berlin: