Hier wird es eng! Neue Vollsperrungen in Chemnitz

Chemnitz - Auch im Herbst starten in Chemnitz noch neue Baustellen, die bringen Sperrungen und Einschränkungen mit sich. Wir verraten, wo es ab Montag eng wird.

Ab Montag gibt es in Chemnitz wieder zahlreiche neue Baustellen. (Symbolbild)
Ab Montag gibt es in Chemnitz wieder zahlreiche neue Baustellen. (Symbolbild)  © Markus Wegmann/123 RF

Besonders Pendler, die aus Richtung Erzgebirge nach Chemnitz kommen, werden gute Nerven brauchen. Bis 23. Oktober gibt es auf der Annaberger Straße im Bereich Uhlestraße und Comeniusstraße Fahrbahneinschränkungen wegen Gleisbauarbeiten. Eine Woche später steigt die Staugefahr auf der Annaberger weiter an: Vom 19. bis 21. Oktober wird die Straße auf Höhe der Gleisüberfahrt Moritzstraße voll gesperrt. Grund dafür ist die Beseitigung einer Störung bei der Fernwärme.

Von Montag ab bis 20. Oktober wird der Dammweg wegen Fahrbahnsanierungen voll gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Fischweg und Blankenburgstraße.

Bis zum Freitag wird die Erfenschlager Straße halbseitig gesperrt. Der Grund sind Kanalbauarbeiten zwischen der Albert-Junghans-Straße und der Paul-Franke-Straße. Es gibt eine Baustellenampel.

Bereits seit vergangenem Dienstag ist die Klaffenbacher Hauptstraße zwischen dem St.-Arno-Weg und Am Steinbruch halbseitig dicht. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Die Arbeiten sollen bis Ende März 2021 dauern.

Mehrere Sperrungen in Schloßchemnitz

Die Klingerstraße wird bis Mitte Dezember abschnittsweise zwischen der Hertzstraße und der Kirchhoffstraße voll gesperrt. Der Grund ist die Sanierung des Abwasserkanals. Die Umleitung führt über die Oberfrohnaer Straße, Kaufmannstraße und Kopernikusstraße.

Ebenfalls bis Mitte Dezember ist die Plauer Straße in Euba komplett dicht. Zwischen Hauptstraße und Ortsausgang wird am Breitbandausbau gearbeitet.

Die Salzstraße muss an der Einmündung zum Schloßplatz halbseitig gesperrt werden, der Grund ist die Anbindung eines Abwasserkanals. Bis 21. Oktober wird dafür der Schloßplatz an der Salzstraße gesperrt. Es wird eine Ampel geben.

Wegen einer Kanalsanierung ist die Winklerstraße bis Ende Oktober halbseitig gesperrt. Es wird zwischen der Leipziger Straße und Dorotheenstraße eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Bergstraße geben. Die Umleitung führt über die Bergstraße und die Schloßteichstraße.

Für zwei Tage müssen sich auch die Autofahrer auf der Zschopauer Straße auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Am 13. und 14. Oktober gibt es Fahrbahneinschränkungen zwischen der Clausstraße und Wartburgstraße. Der Grund ist der Anbau von Balkonen an ein Gebäude, dafür muss unter anderem ein Kran gestellt werden.

Auf der Zwickauer Straße werden noch bis 16. Oktober Lichtmasten und Leuchtmittel gewechselt. Aus dem Grund gibt es Fahrbahneinschränkungen zwischen Reichsstraße und Kappler Drehe.

Auch in der kommenden Woche wird es eine neue Vollsperrung geben: Die Bürgerstraße ist wegen Reparaturarbeiten an einem Abwasserkanal zwischen der Leipziger Straße und Beyerstraße dicht. Die Umleitung führt über die Beyerstraße, Paul-Jäkel-Straße, Konradstraße und Leipziger Straße.

Titelfoto: Markus Wegmann/123 RF

Mehr zum Thema Baustellen Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0