Neue Vollsperrungen: Arbeiten am Chemnitzer Bahnbogen gehen voran

Chemnitz - Die Bauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogen schreiten voran. Doch dafür werden nun wieder neue Vollsperrungen nötig. Auch in der Dresdner Straße, der Bornaer Straße und der Helbersdorfer Straße kann es in den nächsten Tagen zu Verkehrsbehinderungen wegen Baustellen kommen.

Die Bauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogen gehen voran. (Archivbild)
Die Bauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogen gehen voran. (Archivbild)  © Maik Börner

Sowohl an der Baustelle in der Augustusburger Straße als auch in der Reichenhainer Straße müssen sich Autofahrer auf Sperrungen einstellen.

Die Augustusburger Straße wird zwischen der Zieschestraße und der Hans-Sachs-Straße wegen der Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Zwischen dem 2. und dem 14. November werden Trägerteile eingehoben. Die Umleitung erfolgt über die Zieschestraße, Uferstraße und Hans-Sachs-Straße. Am 3. November folgt dann die Vollsperrung der Reichenhainer Straße zwischen Südbahnstraße und Elsasser Straße. Bis 7. November finden Arbeiten an Traggerüst und Kappenschalung statt.

In der Dresdner Straße wird es ab kommender gleich zwei Fahrbahneinschränkungen geben. In Höhe der Waisenstraße besteht schon eine Einengung in landwärtige Richtung wegen Arbeiten an einem Hausanschluss. Das soll bis 30. Oktober dauern. Ab Montag folgt eine Einschränkung in Höhe Gellertstraße (in Richtung Thomas-Mann-Platz). Bis 4. Dezember wird an einer Trafostation gearbeitet.

Bornaer Straße wird voll gesperrt

Auf der Helbersdorfer Straße werden zwischen der Friedrich-Hähnel-Straße und Scheffelstraße Abwasserleitungen instand gesetzt. Dafür gibt es in dem Bereich bis Ende Oktober eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung.

Ab Dienstag wird in der Mittweidaer Straße auf Höhe Brettmühle an einem Hausanschluss gebaut und die Straße eingeschränkt. Die Umleitung für Linksabbieger in Richtung Frankenberg führt über Niederlichtenau.

Die Telekom verlegt in der Röhrsdorfer Allee (landwärts nach Nordstraße) von Montag bis 5. November Kabel. Dafür wird die Straße halbseitig mit Ampelregelung gesperrt.

Anfang November folgt dann noch die Vollsperrung der Bornaer Straße. Zwischen Blankenburgstraße und Chemnitztalstraße geht vom 9. November bis 18. Dezember nichts mehr. In dem Bereich werden Fernwärmeleitungen verlegt. Die Umleitung führt über die Blankenburgstraße, Dammweg und Chemnitztalstraße.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0