Brand in Chemnitzer Dachgeschosswohnung: Hund stirbt

Chemnitz - Feuer-Alarm in der Chemnitzer Innenstadt am Montagmorgen!

Die Chemnitzer Feuerwehr rückte am Montagmorgen in die Straße der Nationen aus. In einer Dachgeschosswohnung brach ein Feuer aus.
Die Chemnitzer Feuerwehr rückte am Montagmorgen in die Straße der Nationen aus. In einer Dachgeschosswohnung brach ein Feuer aus.  © Jan Haertel

Gegen 8.30 Uhr brach ein Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Straße der Nationen aus.

Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde die Dachgeschosswohnung völlig zerstört, sie ist aktuell nicht bewohnbar.

Die Bewohner des Hauses konnten sich ersten Angaben zufolge selbständig ins Freie begeben. Personen wurden offenbar nicht verletzt.

Doch für einen Hund kam jede Hilfe zu spät - er wurde leblos aus einer Wohnung geborgen.

Rauch stieg aus den Fenstern der Dachgeschosswohnung.
Rauch stieg aus den Fenstern der Dachgeschosswohnung.  © Jan Haertel

Die Brandursache ist aktuell unklar.

Titelfoto: Jan Haertel

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0