CDU fordert Sommerbus zum Stausee Oberrabenstein

Chemnitz - Trockener Service für Badegäste: Die CVAG fährt bislang nicht mit ihren Bussen aus der Stadt zum beliebten Stausee Oberrabenstein. Bedient wird diese Strecke allein vom Regiobus Mittelsachsen - und der startet erst im Ortsteil Schönau, um über Rabenstein nach Limbach-O. zu kutschieren.

Solveig Kempe (40, CDU) setzt sich für Rabenstein ein.
Solveig Kempe (40, CDU) setzt sich für Rabenstein ein.  © Ralph Kunz

Das ärgert die CDU-Ratsfrau Solveig Kempe (40): "Gerade jetzt, da viele Urlauber zu Hause bleiben, brauchen wir mehr und bessere ÖPNV-Angebote für unsere Naherholungsgebiete." 

Die Politikerin fragte im Rathaus nach, ob auch die CVAG künftig wieder Badegäste nach Oberrabenstein bringen könnte - oder ob ein "Sommerbus" für die Ferienzeit möglich wäre.

Eine Antwort der Verwaltung steht noch aus. Aber offenbar gab es im Hintergrund schon Gespräche mit der CVAG. 


Die CDU fordert eine BUs-Anbindung des Stausees durch die CVAG.
Die CDU fordert eine BUs-Anbindung des Stausees durch die CVAG.  © Uwe Meinhold
Der Stausee Oberrabenstein gehört zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Stadt, ist aber mit dem ÖPNV schlecht zu erreichen.
Der Stausee Oberrabenstein gehört zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Stadt, ist aber mit dem ÖPNV schlecht zu erreichen.  © Sven Gleisberg

Die will bis nächste Woche gemeinsam mit der Stadt prüfen, ob sie den Stausee in ihren Fahrplan aufnehmen kann. Das teilte die CVAG auf Anfrage von TAG24 mit. 

Titelfoto: Uwe Meinhold, Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0