Autodiebe in Chemnitz unterwegs: Mazda und Audi gestohlen

Chemnitz - Autodiebe haben auf dem Chemnitzer Kaßberg einen Mazda im Wert von rund 17.000 Euro gestohlen.

Auf dem Chemnitzer Kaßberg haben Autodiebe einen Mazda gestohlen (Symbolbild).
Auf dem Chemnitzer Kaßberg haben Autodiebe einen Mazda gestohlen (Symbolbild).  © 123rf/Daniel J?dzura

Die Täter schlugen zwischen dem vergangenen Donnerstag und dem gestrigen Dienstag zu. Sie entwendeten einen weißen Mazda 3 (Baujahr 2017), welcher in der Hoffmannstraße geparkt war. 

Nun ermittelt das Landeskriminalamt Sachsen wegen Autodiebstahls. 

Auch auf einem Firmengelände in der Blankenburgstraße trieben Autodiebe ihr Unwesen. 

Die Täter brachen in der Nacht auf Dienstag die Tür zu dem Büro eines Autohandels auf. 

Dort nahmen sie einen Autoschlüssel an sich und brausten mit einem auf dem Grundstück abgestellten Audi A3 davon. 

"Der Wert des 22 Jahre alten Audi wurde mit rund 500 Euro angegeben", so ein Polizeisprecher.

Auch in diesem Fall ermittelt das Landeskriminalamt Sachsen.

Titelfoto: 123rf/Daniel J?dzura

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0