Schon wieder! Farbattacke auf Chemnitzer Blitzer

Chemnitz - Mal wieder haben Unbekannte den Blitzer an der Zwickauer Straße/ Kreuzung Barbarossa-/Goethestraße besprüht.

Das Messgerät an der Kreuzung Zwickauer Straße/Barbarossastraße wurde nun bereits zum sechsten Mal beschmiert.
Das Messgerät an der Kreuzung Zwickauer Straße/Barbarossastraße wurde nun bereits zum sechsten Mal beschmiert.  © Ralph Kunz

Diesmal wurden allerdings nur zwei Scheiben vor den Blitzer-Sensoren und den jeweiligen -Linsen "blind" gemacht.

Diesmal ziert das Gerät weiße Farbe.

Erst am Sonntag wurde der Blitzer mit roter Farbe besprüht (TAG24 berichtete).

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Farbanschläge auf Chemnitzer Blitzer.

Update 14 Uhr: Eine Streife des Polizeireviers Chemnitz-Südwest konnten am frühen Donnerstagmorgen eine junge Frau (20) schnappen, die gerade die Geschwindigkeitsmessanlage an der Zwickauer Straße/Goethestraße besprüht hatte. Mehr Infos dazu findet Ihr >> hier.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz: