Chemnitz: Der Weihnachtsmann fährt jetzt Motorrad

Chemnitz - In diesen schweren Zeiten die Menschen zum Lachen bringen: Mit diesem Ziel fuhr der Chemnitzer Jugendhandball-Trainer René Ulbrich (34) vom HV Grüna in den vergangenen Tagen als Weihnachtsmann verkleidet mit seiner MZ durch die Stadt.

René Ulbrich (34, r.) und Pascal Riemer (23) vom HV Grüna fuhren als Weihnachtsmänner verkleidet mit der MZ durch Chemnitz.
René Ulbrich (34, r.) und Pascal Riemer (23) vom HV Grüna fuhren als Weihnachtsmänner verkleidet mit der MZ durch Chemnitz.  © haertelpress/Jan Härtel

Am Montag verteilte er mit seinem Co-Trainer Tim Liebe Fanschals, Kekse, Deos und Duschbäder an die Vereinsmitglieder.

"Geschenke im Auto mitnehmen kann jeder. Auf dem Motorrad sieht es cooler aus. Außerdem sieht man so den Weihnachtsmann besser", sagt René Ulbrich.

Am Dienstagabend schwang er sich noch mal gemeinsam mit seinem Kumpel Pascal Riemer (23) auf das 53 Jahre alte Motorrad, um für eine Apotheke Medikamente auszufahren.

Chemnitz: Anschlag auf Moschee? Wieder standen Mülltonnen in Chemnitz in Flammen
Chemnitz Crime Anschlag auf Moschee? Wieder standen Mülltonnen in Chemnitz in Flammen

Am Donnerstag will Ulbrich die letzten Geschenke an Freunde in Grüna überbringen.

Dabei gilt: "Vorbeikommen, kurz winken und weiterfahren."

Titelfoto: haertelpress/Jan Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz: