Chemnitz: Feldbrand in Euba

Chemnitz - Im Chemnitzer Stadtteil Euba kam es am Samstagvormittag zu einem Feldbrand.

In Euba brannte am Samstagvormittag ein Feld.
In Euba brannte am Samstagvormittag ein Feld.  © Haertelpress

Das Feuer breitete sich rasant aus, konnte jedoch von der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Die Brandursache ist bisher unklar.

Aktuell herrscht in Chemnitz die Waldbrandstufe vier (hohe Gefahr). In anderen Teilen Sachsens, wie im Landkreis Nordsachsen und in den südwestlichen Teilen des Landkreises Leipzig, herrscht sogar die höchste Waldbrandstufe.  

Update 18.43 Uhr:

Laut einem Feuerwehrsprecher brannten am Rande der Alten Bierstraße rund 400 Quadratmeter Feld und Wiese.

Der Notruf ging gegen 10.15 Uhr ein, insgesamt rund 35 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Euba und der Berufsfeuerwehr Chemnitz rückten aus.

Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist weiterhin unklar.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0