Ex-CFC-Sponsor "community4you" fördert jetzt Chemnitzer Vereine

Chemnitz - Der Softwarehersteller "community4you" steht Chemnitzer Vereinen während der Corona-Krise zur Seite und spendet 10.400 Euro. Zwölf Vereine haben sich beim Spenden-Casting durchgesetzt und erhalten zwischen 200 und 1500 Euro.

Uwe Bauch (56, l.), Vorstandsvorsitzender von "community4you", übergibt Sascha Stoltze (48) vom Verein Miteinander statt Gegeneinander einen Spendencheck.
Uwe Bauch (56, l.), Vorstandsvorsitzender von "community4you", übergibt Sascha Stoltze (48) vom Verein Miteinander statt Gegeneinander einen Spendencheck.  © Maik Börner

Weil Firmenchef Uwe Bauch (56) nicht wahllos Spenden verteilen wollte, rief er zu einer Art Wettbewerb auf. Prämiert wurden Vereine mit ihren Projekten. 

Fast 50 Bewerbungen mit unterschiedlichen Budgets gingen ein. Als eines von vier Jury-Mitgliedern war Bauch für die Auswahl verantwortlich. "Wichtig war die Projektbeschreibung und ob die Maßnahme mit dem Budget umzusetzen ist. Dann haben wir geschaut, wie sehr der Bewerber von Corona betroffen ist. Außerdem wollten wir vom Sport- bis hin zum Tierverein einen breiten Querschnitt auswählen", erzählt Bauch.

Gewonnen haben unter anderem die Tierrettung Chemnitz (Rettungsausrüstung), INTEGRA 2000 (kostenlose Theateraufführung für Kinder) sowie der Reit- und Fahrverein Euba (Schul- und Therapiepferd). 

Noch dieses Jahr will das Unternehmen eine neue Spenden-Aktion starten.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0