Nach Crash im Vorgarten gelandet: Skoda kracht gegen Laterne und dreht sich

Grüna - Am Donnerstag hat es in Chemnitz in Grüna einen heftigen Crash gegeben.

Am Skoda entstand erheblicher Sachschaden, die Insassen kamen mit einem Schrecken davon.
Am Skoda entstand erheblicher Sachschaden, die Insassen kamen mit einem Schrecken davon.  © Harry Härtel / Haertelpress

Gegen 17.30 Uhr ist ein Rentnerehepaar auf der Chemnitzer Straße mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Laterne auf der gegenüberliegenden Straßenseite gekracht.

Anschließend drehte sich der dunkelrote Skoda und kam in einem Vorgarten zum Stehen.

Dort musste das Auto später auch mit einem Kranarm herausgezogen und auf ein Abschleppfahrzeug geladen werden.

Die zwei Insassen des Unfallautos kamen mit dem Schrecken davon. Die Ursache des Unfalls ist bislang noch unbekannt.

Titelfoto: Harry Härtel / Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz: