Chemnitz: Maskenpflicht jetzt auch in der Innenstadt!

Chemnitz - Im Kern der Chemnitzer Innenstadt gilt nun auch außerhalb von Gebäuden: Maskenpflicht!

Die Maskenpflicht gilt in Chemnitz nun auch außerhalb von Gebäuden (Symbolbild).
Die Maskenpflicht gilt in Chemnitz nun auch außerhalb von Gebäuden (Symbolbild).  © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Die Stadt veröffentlichte am Dienstag eine Karte, in der die betroffenen Stellen markiert sind. "Das betrifft sehr viele Bereiche rund um das Rathaus", so Matthias Nowak, Pressesprecher der Stadt. 

Weiter nennt er etwa die Klosterstraße, den Rosenhof und den Brühl. "Das steht in der neuen Corona-Verordnung so drin und da haben sich alle dran zu halten." 

Das war am Dienstag noch nicht der Fall - bei vielen Passanten in der Innenstadt ist die neue Maskenregel am Dienstag noch nicht angekommen. Mehr als die Hälfte trug in den betroffenen Bereichen noch keinen Mund-Nasen-Schutz. Nun will die Stadt Chemnitz gegensteuern. 

In den nächsten Tagen sollen (weitere) Hinweisschilder auf die neue Regelung aufmerksam machen. 

Diese Karte veröffentlichte die Stadt Chemnitz am Dienstag. In der gesamten Innenstadt muss ab sofort ein Mundschutz getragen werden.
Diese Karte veröffentlichte die Stadt Chemnitz am Dienstag. In der gesamten Innenstadt muss ab sofort ein Mundschutz getragen werden.  © Stadt Chemnitz

Hier gilt die Maskenpflicht in Chemnitz: 

  • Innenstadt:
    • Bereich Markt,
    • Innere Klosterstraße,
    • Rosenhof,
    • Bretgasse ab Hausnummer 14,
    • Am Wall,
    • Börnichsgasse,
    • Webergasse,
    • Neumarkt,
    • Am Rathaus,
    • Rathausstraße,
    • Richard-Möbius-Straße,
    • Jakobikirchplatz,
    • Straße der Nationen ab Brückenstraße,
    • Johannisplatz ab Hausnummer 1
  • Brühlboulevard
  • Fußgängerboulevard ab Sachsenhalle (Sporthalle) bis zum Ikarus-Center in Kappel

Titelfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa, Stadt Chemnitz

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0