Buntes Ostern in Chemnitz: Hier werden Tausende Geschenke versteckt

Chemnitz - Dieses Ostern wird in Chemnitz besonders bunt. Engagierte Bürger verstecken in Parks und Spielplätzen aller Stadtteile bunte Ostergeschenke.

Die ehrenamtlichen Osterhasen verstecken Tausende Osternester in allen Ortsteilen.
Die ehrenamtlichen Osterhasen verstecken Tausende Osternester in allen Ortsteilen.  © Ralph Kunz

Zum Suchen, Finden und Posten - "eine im Internet geteilte Freude ist auch eine doppelte Freude", sagt Annett Illert (46), Stadtteilmanagerin Bürgerzentrum Mitte/West.

Seit sieben Jahren schlüpft Harald Deckow (53) ins braune Osterhasen-Kostüm. Er freut sich: "Aus einer Studienarbeit wuchs die Facebook-Seite 'Chemnitz sucht das Osternest' mit heute 2000 Mitgliedern."

Der Chef der Deutschen Versicherungs-Manufaktur (DDVM) ist gemeinsam mit rund 250 Helfern seit Tagen unterwegs, versteckt bis Ostermontag Tausende gesponserte Süßigkeiten und andere Geschenke hinter Bäumen, am Nischel, vor Kleingärten, einfach überall.

Bei Facebook gibt Harald Deckow dezente Fotohinweise auf die Fundorte, die Finder posten ihre Erfolge zurück.

Am Donnerstag besuchte der Osterhase den Kindergarten "Sachsenspatzen"

Die Kinder der städtischen Kita "Sachsenspatzen" freuten sich riesig über den Besuch des Osterhasen.
Die Kinder der städtischen Kita "Sachsenspatzen" freuten sich riesig über den Besuch des Osterhasen.  © Ralph Kunz

Am Donnerstag machte der Osterhase eine Ausnahme, besuchte den Kindergarten "Sachsenspatzen" in der Ludwig-Richter-Straße.

Dort versteckte er mit Osterhäsin Anett Geisler (47) Dutzende Geschenke im Garten. Aus Corona-Gründen durften die Kinder nur hinter dem Fenster winken.

Die Osternester-Aktion des Bürgerzentrums konzentriert sich auf Geschenke im Andrépark, am Luisenplatz, Küchwald und auf der Schlossteichinsel.

Hier haben 17 Sponsoren 200 Osterbeutel gestiftet. Annett Illert: "Wir wollen junge Menschen in die Natur schicken, Spaß bieten."

Zwei Osterhasen beim Verstecken ihrer Geschenke: Harald Deckow (53, r.) und Anett Geisler (47) ziehen durchs Stadtgebiet.
Zwei Osterhasen beim Verstecken ihrer Geschenke: Harald Deckow (53, r.) und Anett Geisler (47) ziehen durchs Stadtgebiet.  © Ralph Kunz

Auch diese Finder dürfen ihre Erfolge posten unter: pollunit.com/polls/osterspassinmittewest

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0