Feuerwehreinsatz in Chemnitz: Verbotenes Lagerfeuer am Männertag

Chemnitz - Eine Party mit Lagerfeuer am Männertag endete in Chemnitz mit einem Feuerwehreinsatz.

Auf dem Parkplatz am Sommerbad Gablenz musste die Feuerwehr ein Lagerfeuer löschen.
Auf dem Parkplatz am Sommerbad Gablenz musste die Feuerwehr ein Lagerfeuer löschen.  © Harry Härtel

In der Augustusburger Straße auf dem Parkplatz des Sommerbades Gablenz wurde gegen 22 Uhr ein illegales Lagerfeuer mit Umtrunk veranstaltet. 

Als die Polizei eintraf, flüchteten die Partygäste und ließen ihre Bierflaschen zurück. Die Feuerwehr löschte dann das Lagerfeuer.

Ansonsten verlief der Männertag in Chemnitz recht ruhig. Das wunderbare Wetter wurde für Ausflüge genutzt. Die Lage war laut Polizei Chemnitz entspannt. 


Nur an der Talsperre Pöhl kam es zu einem größeren Polizeieinsatz. Es wurden mehrere Personen verletzt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0