Chemnitz: SPD-Mann Detlef Müller "oben ohne" erwischt

Chemnitz - Auf Facebook sorgt aktuell ein Foto für Wirbel, auf dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller (56) ohne Mund-Nasen-Schutz auf dem Chemnitzer Neumarkt zu sehen ist.

Das Selfie von SPD-Stadtrat Maik Otto (43, r.) wurde schnell zur Nebensache. Viele Nutzer entdeckten Detlef Müller (56, SPD) im Hintergrund ohne Maske.
Das Selfie von SPD-Stadtrat Maik Otto (43, r.) wurde schnell zur Nebensache. Viele Nutzer entdeckten Detlef Müller (56, SPD) im Hintergrund ohne Maske.  © Facebook/Maik Otto

Zahlreiche Nutzer regten sich über den "ungeschützten" Politiker auf.

Laut Allgemeinverfügung herrscht in der Innenstadt und besonders auf dem Markt Maskenpflicht.

Diese für das Rauchen oder Verzehren von Speisen zu umgehen, ist nicht erlaubt.

Chemnitz: Coronavirus in Chemnitz: Inzidenz bleibt stabil
Chemnitz Lokal Coronavirus in Chemnitz: Inzidenz bleibt stabil

Müller selbst spricht von einer unglücklichen Momentaufnahme, erklärt das Foto so: "Ich habe nicht geraucht, mir lediglich die Nase geputzt und in dem Moment das Taschentuch weggesteckt."

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller (56) war ohne Mund-Nasen-Schutz auf dem Chemnitzer Neumarkt unterwegs.
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller (56) war ohne Mund-Nasen-Schutz auf dem Chemnitzer Neumarkt unterwegs.  © Ralph Kunz

Und weiter: "Zwei Sekunden später war die Maske wieder auf. Ich halte mich an Maskenpflicht!"

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz: