TU Chemnitz: Pandemie-Knick bei Studi-Zahlen

Chemnitz - Sie lockt junge Menschen in die Stadt, kämpft nun aber mit dem zweiten Pandemie-Semester: Wie groß ist der Corona-Aderlass an der TU Chemnitz?

Auch Bock auf Online-Lernen: Trotz Pandemie und Lockdown vermeldet die TU bestimmten Studi-Zuwachs.
Auch Bock auf Online-Lernen: Trotz Pandemie und Lockdown vermeldet die TU bestimmten Studi-Zuwachs.  © imago images/Westend61

"An der TU wurden bisher im Wintersemester 2009 Studierende des ersten Fachsemesters eingeschrieben, im Vorjahr waren es 2154.

Ähnlich groß ist die Differenz bei den Studierenden im ersten Hochschulsemester: Aktuell sind es 961 Studierende, im Wintersemester 2019/2020 waren es 1099", erläutert TU-Sprecher Mario Steinebach (56).

Hochschulsemester zählen die Studi-Gesamtkarriere, Fachsemester gelten nur pro Studiengang - was auch ein Chemnitzer Plus erklären könnte. Steinebach: "Die Anzahl der neuen Bachelorstudierenden ist im Vergleich zu 2019 gestiegen, die Zahl der Masterstudierenden nur leicht zurückgegangen."

Anderswo hinkt es. In diesem Wintersemester haben sich bisher 365 ausländische Studierende neu eingeschrieben. "Aufgrund der Pandemie haben viele Schwierigkeiten, ein Visum zu erhalten", so der TU-Sprecher. 2019 waren mehr als ein Viertel der rund 10.000 TU-Studis Ausländer, die meisten aus China und Indien."

Für den weiteren Online-Lehrbetrieb sieht sich die Uni gut gerüstet. "Die TU ist an das 'Deutsche Forschungsnetz' angeschlossen.

Dieses ist mit einer extrem leistungsfähigen Bandbreite von 1,3 Terrabit in das Internet eingebunden.

Leergefegte "Orangerie": Im zentralen Hörsaalgebäude in der Reichenhainer Straße sind normalerweise immer Menschen zu finden.
Leergefegte "Orangerie": Im zentralen Hörsaalgebäude in der Reichenhainer Straße sind normalerweise immer Menschen zu finden.  © Sven Gleisberg

Es gibt also genügend Reserven, um die aktuelle Situation problemlos zu bewältigen", erläutert Steinebach.

Titelfoto: imago images/Westend61

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0