Chemnitz veröffentlicht Ferienkalender

Chemnitz - Keine zwei Wochen mehr - dann beginnen die Sommerferien!

Veronika Leonhardt (61) zeigt den Chemnitzer Ferienkalender, den es unter anderem in der Touristinformation am Markt gibt.
Veronika Leonhardt (61) zeigt den Chemnitzer Ferienkalender, den es unter anderem in der Touristinformation am Markt gibt.  © Kristin Schmidt

Mit dem Chemnitzer Ferienkalender kommt keine Langeweile auf. Auf 110 Seiten gibt es mehr als 350 Tipps für kreative, lustige, sportliche und erholsame Sommerferien, dazu Gutscheine, die das Taschengeld schonen.

Die Angebote sind vielfältig - von Schatzsuche, Kochkurs, über Radtouren bis Beachparty. Wer gern mal Archäologe sein will, kann beim "Fenster in die Erdgeschichte" als Grabungshelfer nach Fossilien suchen. 

Im Upcycling-Kurs werden alte Sachen zu angesagten Sommeraccessoires. Ein Zauberkurs bildet in fünf Tage Nachwuchs-Magier aus. Beim Graffiti-Workshop zeigen Profis ihre Tricks.

Der Ferienkalender ist in einer Auflage von 6000 Stück erschienen, die im Moritzhof, im Rathaus, in der Touristinformation, im Bürgerhaus, im Tietz und im CVAG-Mobilitätszentrum ausliegen.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0