Chemnitz: Versenkter Skoda wird aus Schlossteich geholt

Chemnitz - Eigentlich sollte der im Schlossteich versenkte Skoda erst am 25. Oktober entfernt werden. Doch schon am Dienstag rückte die Feuerwehr an und fischte das Auto heraus. 

Der im Schlossteich versenkte Skoda wurde am Dienstag von der Feuerwehr entfernt.
Der im Schlossteich versenkte Skoda wurde am Dienstag von der Feuerwehr entfernt.  © Haertelpress

Hintergrund sind die Beschädigungen am Fahrzeug. Vandalen hatten im August die Scheiben des Skodas eingeschlagen (TAG24 berichtete). 

Um die Schäden beseitigen zu können, wurde das Auto am Dienstagvormittag von der Feuerwehr aus dem Schlossteich geholt.

Vandalen hatten Mitte August die Scheibe des Skodas eingeschlagen.
Vandalen hatten Mitte August die Scheibe des Skodas eingeschlagen.  © Harry Härtel

Anschließend soll der Skoda, bei dem es sich um ein Kunstobjekt im Rahmen der Gegenwarten-Ausstellung handelt, wieder im Schlossteich versenkt werden.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0