Ostereinkauf: Händler erwarten heute Mega-Ansturm und lange Schlangen

Chemnitz - Noch zwei Einkaufstage, dann ist OsternSupermärkte erwarten vor den Feiertagen einen Riesenansturm.

Gerüstet für den Oster-Ansturm: Edeka-Marktleiter Erik Zimmermann (44).
Gerüstet für den Oster-Ansturm: Edeka-Marktleiter Erik Zimmermann (44).  © Kristin Schmidt

Supermärkte erwarten vor den Feiertagen einen Riesenansturm. 

Edeka-Chef Erik Zimmermann (44) aus der Weststraße gibt seinen Kunden wichtige Einkaufstipps: "Am heutigen Donnerstag bis 13 Uhr rechne ich mit dem größten Andrang. Je später der Tag, desto ruhiger wird es."

Entwarnung gibt Zimmermann für gefragte Artikel: "Wir bekommen jeden Morgen Frischware - Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte. Das übrige Sortiment wird bei mir am Nachmittag geliefert. Wenn etwas fehlt - einfach später noch mal wiederkommen." 

Jeder Supermarkt hat seine eigenen Belieferungszeiten. Wer unsicher ist: Einfach beim Geschäft seiner Wahl fragen.

Noch die letzten Päckchen zu Ostern verschicken: Vor der Post standen die Kunden bereits am Mittwoch Schlange.
Noch die letzten Päckchen zu Ostern verschicken: Vor der Post standen die Kunden bereits am Mittwoch Schlange.  © Kristin Schmidt

Viele Osterpakete: Großen Andrang und lange Schlangen erwarten auch die Poststellen.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Wirtschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0