Warnung vor Stau: Zschopauer Straße nach Havarie gesperrt

Chemnitz - Autofahrer müssen auf der Zschopauer Straße/B174 in der nächsten Zeit mit starken Behinderungen rechnen. Die Bundesstraße ist teilweise gesperrt.

Die Zschopauer Straße ist zwischen Lutherstraße und Ritterstraße gesperrt. (Archivbild)
Die Zschopauer Straße ist zwischen Lutherstraße und Ritterstraße gesperrt. (Archivbild)  © Maik Börner

Wie die Stadt Chemnitz mitteilt, hat es auf der Zschopauer Straße eine Havarie gegeben. Ab der Lutherstraße bis zur Ritterstraße musste die stadtwärtige Fahrbahn gesperrt werden.

"Grund ist die Unterspülung der Fahrbahn an einer Stelle, dort besteht die Gefahr eines Straßeneinbruchs", so die Stadtverwaltung.

Die Reparaturarbeiten sollen am morgigen Freitagvormittag beginnen. Wie lange die Bauarbeiten dauern werden, ist noch nicht bekannt.

Die Umleitung führt über die Lutherstraße, Bernsdorfer Straße und Ritterstraße. Die Stadt warnt vor möglichem Rückstau.

Die landwärtige Fahrbahn ist normal befahrbar.

Update 19.6., 12.40 Uhr: Wie die Stadt soeben mitteilt, sind die Reparaturarbeiten an der Zschopauer Straße abgeschlossen. Die Sperrung wird aktuell aufgehoben. Ursache der Havarie war vermutlich eine defekte Anschlussleitung eines Straßeneinlaufs für Regenwasser.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0