Neue Arbeiten am Chemnitzer Bahnbogen bringen Lärm und Sperrungen

Chemnitz: Die Arbeiten am Chemnitzer Bahnbogen kommen voran. Vor allem an vier Bahnüberführungen wird es darum in den kommenden Wochen laut - auch nachts.

Ab Freitagnacht bis zum 9. Dezember kommt es auf Nacht-Baustellen tage- und wochenweise zu Lärm.
Ab Freitagnacht bis zum 9. Dezember kommt es auf Nacht-Baustellen tage- und wochenweise zu Lärm.  © Maik Börner

Am Freitag und Samstag wird jeweils von 23 bis 5 Uhr an der Brücke Stollberger Straße gebaut. Der nächtliche Bau-Lärm zieht sich dann werktags vom 12. bis zum 23. Oktober über 2,8 Kilometer Strecke hin. 

Anwohner müssen das Entladen von Schienen und Schwellen oder Kabeltiefbauarbeiten ertragen. 

Fußgängern und Radfahrern drohen bis 18. Oktober Umwege an Uferstraße sowie Stollberger und Augustusburger Straße.

Damit nicht genug: Im November (20. bis 21. und 26. bis 28.) geht es mit den Nachtschichten weiter.

Sogar die ruhige Adventszeit (1., 2., 8. und 9. Dezember) wird von der Bahn gestört.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0