"Einmal to go bitte": So hoch ist in Chemnitz die Nachfrage nach Essen zum Mitnehmen

Chemnitz - "To-Go"-Angebote sind für viele Gastronomen in Corona-Zeiten ein Mittel zum Überleben. Auch bei vielen Chemnitzern sind die Speisen und Getränke zum Mitnehmen sehr beliebt und erfreuen sich großer Nachfrage.

Roland Keilholz (47, r.) vom "alexxanders" steht mit Ideengeber Daniel Weidener (38) von der Agentur "Revolte" vor einem "Cook in the Boxx"-Automaten.
Roland Keilholz (47, r.) vom "alexxanders" steht mit Ideengeber Daniel Weidener (38) von der Agentur "Revolte" vor einem "Cook in the Boxx"-Automaten.  © Maik Börner

"Da gibt es zum einen Klassiker wie Hühnerfrikassee und Roulade. Vergangenen Sonnabend holten sich 270 Menschen Rippchen mit Kartoffelspalten und Krautsalat", erläutert André Gruhle (46). Die Rippchen-Aktion (8,80 Euro, "Diebels Fasskeller") soll am 12. Dezember wiederholt werden.

Gruhle betreibt auch das Restaurant "Pelzmühle" (Pelzmühlenstraße 17): "Hier wird ganz oft Gans bestellt. Viele Leute schätzen es, dass man das Essen nur noch erwärmen muss und keine weitere Arbeit hat."

Eine fertig gefüllte Gans mit Soße für vier Personen kostet 60 Euro, mit Klößen und Apfelrotkohl 85 Euro.

Chemnitz: 15-Jähriger in Chemnitz geschlagen und beklaut: Tatverdächtige flüchten auf E-Scootern!
Chemnitz Crime 15-Jähriger in Chemnitz geschlagen und beklaut: Tatverdächtige flüchten auf E-Scootern!

Den "Fix&fertig"-Trend bestätigt auch Roland Keilholz (47) vom "alexxanders" (Ludwig-Kirsch-Straße 9).

"Zehn Minuten für eine fertige Gans im Ofen ist einfach der Knaller. Wir bieten Brust und Keule mit Klößen, Rotkraut und Soße für 11,50 Euro." Das Angebot kann jederzeit genutzt werden, denn der sogenannte "Cook in the Boxx"-Automat des Restaurants bietet dieses und andere hochwertige Menüs rund um die Uhr an. Zu den Top-Produkten zählt auch frisch zubereiteter Fisch wie Lachs und Zander.

Laura Dathe (20) vom Restaurant "Pelzmühle" gibt das bestellte Essen aus.
Laura Dathe (20) vom Restaurant "Pelzmühle" gibt das bestellte Essen aus.  © Uwe Meinhold

Derzeit gibt es die "Boxx" in der Goethestraße 12, im Restaurant "Lagatta" (Webergasse 3) und als mobile Roadshow. "Diese steht in der Zschopauer Straße am Pumpwerk und soll bald stationär werden. Außerdem können Speisen im 'alexxanders' abgeholt werden", so Keilholz.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0