Auf frischer Tat geschnappt: Polizei stellt Diebes-Duo

Chemnitz - Am Samstagabend wurden in einer Chemnitzer Firma am Fischweg durch den Sicherheitsdienst zwei unbekannte Personen der Polizei gemeldet.

Die Polizei konnte zwei mutmaßliche Räuber auf frischer Tat stellen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte zwei mutmaßliche Räuber auf frischer Tat stellen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die beiden Eindringlinge überstiegen ein Zaun, um so auf das Gelände zu kommen. Nach der Alarmierung durch die Security eilten umgehend mehrere Streifenwagen der Polizei zum Ort des Geschehens. Die Beamten konnten wenig später in einer Halle zwei Männer (21, moldauischer Staatsbürger und 46, rumänischer Staatsbürger) stellen.

Dabei hatten sie schon 30 Laptops für den Abtransport zur Seite gelegt. Die mutmaßlichen Täter wurden vorläufig festgenommen und auf ein Polizeirevier gebracht.

"Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurden die Festnahmen der beiden Männer am frühen Sonntagmorgen aufgehoben", wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Gegen sie wird weiter wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: