Attacke in Chemnitz: Mann wird im Bus verprügelt!

Chemnitz - Attacke in Chemnitzer Linienbus!

In einem Chemnitzer Linienbus ist am Dienstagabend ein Mann verprügelt worden. (Symbolbild)
In einem Chemnitzer Linienbus ist am Dienstagabend ein Mann verprügelt worden. (Symbolbild)  © Harry Härtel

Wie die Polizei mitteilt, geschah das Ganze am Dienstag gegen 20.20 Uhr in der Paul-Jäkel-Straße.

Ein 28-Jähriger war an der Wattstraße in den Bus gestiegen, der in Richtung Ammonstraße unterwegs war.

Während der Fahrt wurde er dann von zwei Unbekannten plötzlich geschlagen und getreten.

Chemnitz: Mit Auto oder Bahn - Wie kommt man besser nach Aue? Die neue City-Bahn-Strecke im TAG24-Test
Chemnitz Lokal Mit Auto oder Bahn - Wie kommt man besser nach Aue? Die neue City-Bahn-Strecke im TAG24-Test

"Als der Busfahrer (55) das Geschehen bemerkte, den Bus stoppte und das Duo ansprach, betätigte einer der beiden Täter die Türnotöffnung. Anschließend rannten beide davon", so die Polizei weiter.

Der 28-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: