Brutaler Mord in Chemnitz? Mann (34) tot in Treppenhaus gefunden!

Chemnitz - Schock-Fund in einem Mehrfamilienhaus im Chemnitzer Stadtteil Furth!

Am Sonntagabend wurde in diesem Plattenbau in der Chemnitztalstraße ein lebloser Mann im Treppenhaus gefunden. Offenbar wurde er umgebracht!
Am Sonntagabend wurde in diesem Plattenbau in der Chemnitztalstraße ein lebloser Mann im Treppenhaus gefunden. Offenbar wurde er umgebracht!  © Kristin Schmidt

Mehrere Bewohner fanden am Sonntag gegen 22.30 Uhr in einem Treppenhaus in der Chemnitztalstraße einen leblosen Mann (34). Sofort wurden die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert!

Der Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen.

"Da die Auffindesituation des Leichnams und die Verletzungsmuster den Verdacht zuließen, dass der 34-Jährige gewaltsam zu Tode gekommen war, ordnete die Staatsanwaltschaft Chemnitz eine rechtsmedizinische Untersuchung an", so ein Polizeisprecher.

Chemnitz: Person von Zug erfasst: Bahnstrecke zwischen Dresden und Chemnitz gesperrt
Chemnitz Person von Zug erfasst: Bahnstrecke zwischen Dresden und Chemnitz gesperrt

Stundenlang führte die Kriminalpolizei Spurensicherungen und Zeugenbefragungen durch.

Ergebnis: Der 34-Jährige wurde offenbar umgebracht - es handelt sich um ein Tötungsdelikt!

Hier geschah die Bluttat: In einem Treppenhaus des Plattenbaus.
Hier geschah die Bluttat: In einem Treppenhaus des Plattenbaus.  © Haertelpress

Weitere Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Kristin Schmidt, haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: