21-Jähriger in Chemnitzer City attackiert und verletzt

Chemnitz - In der Nacht auf Freitag wurde ein 21-Jähriger am Karl-Marx-Monument attackiert und verletzt.

Am Chemnitzer Karl-Marx-Monument wurde in der Nacht auf Freitag ein 21-Jähriger attackiert (Archivbild).
Am Chemnitzer Karl-Marx-Monument wurde in der Nacht auf Freitag ein 21-Jähriger attackiert (Archivbild).  © Haertelpress

Zuvor hatte der Mann beobachtet, wie mehrere Personen am Nischel an der Brückenstraße Glasflaschen zerschlugen. 

Als er sie zur Rede stellte, attackierte die Gruppe den 21-Jährigen. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Die Täter flüchteten.

Die Polizei prüft nun erste Hinweise auf mögliche Tatverdächtige und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 

Motorradunfall in Chemnitz: Biker (20) schwer verletzt
Chemnitz Unfall Motorradunfall in Chemnitz: Biker (20) schwer verletzt


Erst am Donnerstag kam es auf der Brückenstraße zu zwei Schlägereien mit mehreren Verletzten (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: