21-Jähriger in Chemnitzer City attackiert und verletzt

Chemnitz - In der Nacht auf Freitag wurde ein 21-Jähriger am Karl-Marx-Monument attackiert und verletzt.

Am Chemnitzer Karl-Marx-Monument wurde in der Nacht auf Freitag ein 21-Jähriger attackiert (Archivbild).
Am Chemnitzer Karl-Marx-Monument wurde in der Nacht auf Freitag ein 21-Jähriger attackiert (Archivbild).  © Haertelpress

Zuvor hatte der Mann beobachtet, wie mehrere Personen am Nischel an der Brückenstraße Glasflaschen zerschlugen. 

Als er sie zur Rede stellte, attackierte die Gruppe den 21-Jährigen. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Die Täter flüchteten.

Die Polizei prüft nun erste Hinweise auf mögliche Tatverdächtige und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 


Erst am Donnerstag kam es auf der Brückenstraße zu zwei Schlägereien mit mehreren Verletzten (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0