Chemnitz: Polizei muss schon wieder Corona-Party beenden

Chemnitz - Die Chemnitzer Polizei hat innerhalb einer Woche schon die dritte Corona-Party aufgelöst.

Die Polizei musste am Montagabend eine Corona-Party in der Reineckerstraße beenden. (Symbolbild)
Die Polizei musste am Montagabend eine Corona-Party in der Reineckerstraße beenden. (Symbolbild)  © 123RF/Mirko Vitali

Ein Zeuge meldete sich am Montagabend bei der Polizei, weil in einem Mehrfamilienhaus in der Reineckerstraße gefeiert wurde. Der 27 Jahre alte Wohnungsinhaber hatte fünf Männer zu Gast.

"Die Beamten verwiesen die fünf Männer im Alter zwischen 18 und 39 Jahren der Wohnung und fertigten Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung", so ein Polizeisprecher.

Es war die zweite Party, die an diesem Tag durch die Polizei beendet wurde. Kurz nach Mitternacht in der Nacht von Sonntag auf Montag waren Polizisten nach einem Hinweis in einer Wohnung in der Hilbersdorfer Straße im Einsatz.

"Dort feierte eine 20-jährige Mieterin unerlaubt mit insgesamt sechs weiteren Personen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren", teilte die Polizei mit.

Auch diese Feier wurde aufgelöst und entsprechende Anzeigen gefertigt.

Am Freitag war eine Party in der Hartmannstraße aufgeflogen. Eine Zeugin hatte die Polizei darauf aufmerksam gemacht, dass in dem Mehrfamilienhaus gefeiert würde.

Beim Eintreffen der Beamten stand ein Teil der Feiernden vor dem Gebäude. Einige von ihnen flüchteten in Richtung Konkordia-Park. 13 Personen konnten jedoch gestellt werden, es handelte sich um zwölf Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren und einen 21-Jährigen.

Bei zwei Gästen wurden Drogen und szenetypische Utensilien gefunden. Die Polizei sprach Platzverweise aus und fertigte Anzeigen (TAG24 berichtete).

Auch in Zwickau musste die Polizei bei einer Party einschreiten: Am Samstagabend hatten acht Personen in einem Hof in der Wilhelm-Busch-Straße mit lauter Musik gefeiert. Der Stadtordnungsdienst wollte die Party beenden, doch die Gäste waren unkooperativ, so dass auch noch die Polizei zum Einsatz kam.

Zwei der Gäste (16, 37) wehrten sich gegen die Maßnahmen. Die beiden sowie zwei Polizisten wurden verletzt.

Titelfoto: 123RF/Mirko Vitali

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0