Chemnitz: Mann klaut Energydrink und landet im Knast

Chemnitz - Ein 39-Jähriger wollte am Samstag in Chemnitz einen Energydrink klauen - er wurde erwischt und landete im Knast.

Ein Mann wollte am Samstag einen Energiedrink im Wert von 75 Cent in einem Supermarkt Am Wall klauen. (Symbolbild)
Ein Mann wollte am Samstag einen Energiedrink im Wert von 75 Cent in einem Supermarkt Am Wall klauen. (Symbolbild)  © 123RF/fikmik

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, wollte der Mann gegen 9.45 Uhr in einem Supermarkt in der Straße Am Wall das Getränk stiebitzen. 

Ein Ladendetektiv bemerkte den Diebstahl und er rief sofort die Polizei.

"Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 39-jährigen Bulgaren ein Haftbefehl vorlag. Ein Ermittlungsrichter bestätigte noch am Samstag den bestehenden Haftbefehl, woraufhin der Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde", so die Polizei weiter.

Gegen den Mann wird außerdem wegen Diebstahls ermittelt. 

Gegen den Mann wird wegen Diebstahls ermittelt. (Symbolbild)
Gegen den Mann wird wegen Diebstahls ermittelt. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0