Chemnitz: Einbruch ins Impfzentrum

Chemnitz - Zwei Männer (24, 30) und eine Frau (45) kletterten in der Nacht zum Dienstag über den Zaun des Impfzentrums in der Wilhelm-Raabe-Straße in Chemnitz.

Zwei Männer und eine Frau kletterten über den Zaun des Impfzentrums in der Wilhelm-Raabe-Straße.
Zwei Männer und eine Frau kletterten über den Zaun des Impfzentrums in der Wilhelm-Raabe-Straße.  © Kristin Schmidt

Der Wachschutz alarmierte die Polizei und konnte einen der mutmaßlichen Täter festhalten.

Polizisten schnappten dann die zwei anderen flüchtigen Personen.

Die zwei Männer (24, 30) und eine Frau (45) waren teils sehr betrunken.

Die drei kassierten Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, außerdem wegen der Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutzverordnung.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0