An Chemnitzer Grundschule: Mann entblößt sich vor Kindern

Chemnitz - Auf dem Chemnitzer Kaßberg hat ein Mann vor einer Gruppe Kindern die Hose heruntergelassen.

Als die Kinder auf den Schulhof kamen, ließ der Mann die Hosen herunter und spielte an sich herum.
Als die Kinder auf den Schulhof kamen, ließ der Mann die Hosen herunter und spielte an sich herum.  © nito500/123RF

Der Mann soll am Freitagmittag das Geschehen auf dem Schulhof einer Grundschule in der Agricolastraße beobachtet haben.

"Als mehrere Kinder auf den Schulhof kamen, trat der Mann zu einem Zaun vor, ließ seine Hosen runter und nahm sexuelle Handlungen an seinem unbedeckten Geschlechtsteil vor", teilte die Polizei am Sonntag mit.

Als die Kinder zu schreien begannen, ergriff der Unbekannte die Flucht.

"Er wurde als junger Mann beschrieben, der zum Tatzeitpunkt eine blaue Jacke, ein hellblaues T-Shirt, eine braune Hose, einen braunen Gürtel sowie schwarze Schuhe und eine Mütze trug", so ein Polizeisprecher.

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Verdächtigen oder dem Geschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371/52630 entgegen.

Titelfoto: nito500/123RF

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0