Dixi-Klo von Baustelle in Chemnitz geklaut

Chemnitz - Mutmaßliche Diebe hatten es auf einer Chemnitzer Baustelle offenbar auf ein Dixi-Klo abgesehen. 

Die unbekannten Diebe klauten ein Dixi-Klo von einer Baustelle in Chemnitz. (Symbolbild)
Die unbekannten Diebe klauten ein Dixi-Klo von einer Baustelle in Chemnitz. (Symbolbild)  © 123RF/Annelie Krause

Wie die Polizei mitteilt, verschwand die mobile Toilette bereits Ende Mai 2020 unbemerkt. 

Es handelt sich um eine Kabine mit weißem Dach und der Aufschrift "Toi Toi". 

Die Dixi-Toilette befand sich auf einer Baustelle an der Frankenberger Straße (B 169)/Ecke Braunsdorfer Straße. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. 

Wer hat zwischen dem 21.Mai 2020 und dem 24.Mai 2020 im Bereich der Frankenberger Straße (B 169)/Ecke Braunsdorfer Straße etwas beobachtet, was mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnte? 

Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Telefonnummer 0371 387102 entgegen. 

Titelfoto: 123RF/Annelie Krause

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0