Chemnitz: Frau schlägt Räuber in die Flucht

Chemnitz - Ein unbekannter Mann wollte am frühen Dienstagmorgen eine Frau (54) in der Chemnitzer Innenstadt ausrauben. Doch die Frau wehrte sich!

Versuchter Raub in Chemnitz! Ein Unbekannter wollte am Dienstagmorgen eine Frau (54) überfallen. Doch das ging gründlich schief (Symbolbild).
Versuchter Raub in Chemnitz! Ein Unbekannter wollte am Dienstagmorgen eine Frau (54) überfallen. Doch das ging gründlich schief (Symbolbild).  © 123rf/Udo Herrmann

Das Ganze geschah gegen 6.30 Uhr auf der Erich-Schmidt-Straße. Ein Fahrradfahrer näherte sich der 54-Jährigen von hinten und versuchte ihre Umhängetasche zu entreißen. 

Daraufhin wehrte sie sich, schlug nach dem Täter! Dieser ergriff ohne Beute die Flucht. Die 54-Jährige blieb unverletzt.

So wurde der Täter beschrieben: 

  • offenbar jugendlich
  • etwa 1,70 Meter groß und schlank
  • trug ein dunkles Kapuzenshirt und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen
  • war mit einem dunklen Fahrrad ohne Beleuchtung unterwegs

Nun sucht die Polizei Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Nummer 0371/387102 entgegen.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0