Kellereinbrüche in Chemnitz: Kameraausrüstung, Angelzubehör und Mountainbike gestohlen

Chemnitz - Kellerdiebe treiben in Chemnitz wieder ihr Unwesen! In der Nacht auf Dienstag verschwand aus einem Keller in Schönau eine Kameraausrüstung im Wert von 2500 Euro.

In Chemnitz brachen Diebe in mehrere Keller ein (Symbolbild).
In Chemnitz brachen Diebe in mehrere Keller ein (Symbolbild).  © 123RF / Andriy Popov

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 4.20 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie der mutmaßliche Einbrecher aus einer Tiefgarage in der Wildenbruchstraße mit einem Fahrrad davonfuhr.

"Wie sich herausstellte, hatte offenbar die unbekannte, dunkel gekleidete Person eine Tiefgaragentür aufgebrochen und war so in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses gelangt", so ein Polizeisprecher.

Dort ließ der mutmaßliche Täter einen Koffer mit einer Videokameraausrüstung mitgehen. Wert: 2500 Euro! Zum Sachschaden gibt es bisher noch keine Angaben.

Auch in den Tagen zuvor gab es ebenfalls Kellereinbrüche in Chemnitz. In der Holbeinstraße waren Unbekannte gewaltsam in einen Keller eines Mehrfamilienhauses eingedrungen und hatten aus diesem eine Snowboardausrüstung, ein Mountainbike, eine Bohrmaschine sowie Getränke gestohlen. Gesamtwert: 1100 Euro.

Der genaue Zeitpunkt des Einbruches ist laut Polizei unklar. Vermutlich stiegen die Täter aber in den vergangenen Tagen ein. Gemeldet wurde der Einbruch am Montagabend.

Angelzubehör im Wert von 2750 Euro im Ortsteil Markersdorf gestohlen

Zudem stiegen Einbrecher in einen Keller eines Hauses in der Otto-Hofmann-Straße in Markersdorf ein. Dort nahmen die Täter drei Taschen mit Angelruten sowie diverses Angelzubehör im Gesamtwert von 2750 Euro mit. 

Auch hier ist der genaue Zeitpunkt des Einbruches unbekannt. Vermutlich habe er sich aber in den vergangenen Tagen ereignet, so die Polizei.

Ob es Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Kellereinbrüchen gibt, ist derzeit unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erst vor etwa einem Monat brachten Unbekannte in Kellerräume auf dem Kaßberg und dem Sonnenberg ein, machten Beute im Wert von mehreren Tausend Euro.

Titelfoto: 123RF / Andriy Popov

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0