Chemnitz: Mann entblößt sich vor Schulkindern

Chemnitz - In Chemnitz soll sich am Dienstag ein Mann vor Schülern entblößt haben.

In Chemnitz soll sich ein Mann vor Schülern entblößt haben. (Symbolbild)
In Chemnitz soll sich ein Mann vor Schülern entblößt haben. (Symbolbild)  © 123RF / Andriy Popov

Wie die Polizei mitteilt, soll sich am Mittag an einer Schule in der Albert-Schweitzer-Straße ein Mann sexuell befriedigt haben.

Vier Grundschüler bemerkten den Mann gegen 12.45 Uhr mit heruntergelassener Hose außerhalb des Schulgeländes am Zaun.

Ihren Eltern berichteten sie erst später von dem Vorfall. Eine Mitarbeiterin der Schule meldete es dann der Polizei.

Ebenfalls am Dienstagmittag soll sich ein Unbekannter am Zaun einer Schule in der Guerickestraße vor Schülern entblößt haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die etwas beobachtet haben, was mit dem Sachverhalt in Zusammenhang steht.

Wer kann weitere Angaben zu den Geschehnissen machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371 5263-0 entgegen.

Titelfoto: 123RF / Andriy Popov

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0