Chemnitz: Mann will Einbrecher festhalten, dann schlägt der Täter zu

Chemnitz - Ein Rentner (68) erwischte am Sonntagmittag einen ungebetenen Besucher in seiner Gartenlaube.

Ein Einbrecher ist in eine Laube in der Kleingartenanlage "Kaßberghöhe" eingebrochen und wurde dabei vom Besitzer überrascht. (Symbolbild)
Ein Einbrecher ist in eine Laube in der Kleingartenanlage "Kaßberghöhe" eingebrochen und wurde dabei vom Besitzer überrascht. (Symbolbild)  © Peter Zschage

Wie die Chemnitzer Polizei am Montag mitteilte, war der 68-Jährige am Sonntag gegen 11 Uhr in seinem Garten in der Kleingartenanlage "Kaßberghöhe" am Harthweg. Beim Aufschließen der Laubentür bemerkte der Mann zunächst Hebelspuren und hörte Geräusche aus dem Inneren der Laube.

"Im Anschluss rief eine männliche Stimme aus dem Gebäude heraus und öffnete sodann die Tür. In der Folge nahm der Unbekannte sein in der Laube abgestelltes Fahrrad und versuchte zu flüchten", berichtet ein Polizeisprecher.

Der 68-Jährige bekam den Unbekannten bei dessen Fluchtversuch zu fassen. Dabei schlug der Fremden den Rentner, sodass der 68-Jährige stürzte. Ein Nachbar (69) bemerkte den Vorfall und kam zu Hilfe. Bei dem Versuch, den mutmaßlichen Einbrecher zu stellen, stürzte auch der 69-Jährige. "Dem Unbekannten gelang schließlich auf seinem Fahrrad die Flucht in Richtung Waldenburger Straße", so die Polizei.

Die beiden Senioren wurden bei den Stürzen leicht verletzt, mussten aber nicht ärztlich versorgt werden.

Der mutmaßliche Einbrecher wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • etwa 1,85 Meter groß
  • trug einen Dreitagebart
  • hatte einen dunklen Teint
  • sprach gebrochen Deutsch.

Der Mann war dunkel gekleidet, trug ein schwarzes Base-Cap und Turnschuhe.

Nach aktuellem Ermittlungsstand wurden die Laube und ein Schuppen auf dem Grundstück aufgebrochen und durchsucht. Es wurde eine Kamera geklaut. Endgültige Angaben zum entstandenen Schaden liegen noch nicht vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wem ist der mutmaßliche Einbrecher am Sonntag gegen 11 Uhr in der Kleingartenanlage aufgefallen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371/52630 entgegen.

Titelfoto: Peter Zschage

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0