Frauen mussten alles mit ansehen: Mann befriedigt sich in Chemnitz-Bernsdorf

Chemnitz - Ein Mann hat sich am Sonntagnachmittag in Chemnitz in einem Gebüsch offenbar befriedigt.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)  © dpa/Rene Ruprecht

Wie die Polizei mitteilt, waren zwei junge Frauen (21) gegen 15.50 Uhr im Marie-Luise-Pleißner-Park nahe der Wartburgstraße unterwegs. 

"Auf dem Weg von der Zschopauer Straße zur Bernsdorfer Straße fiel den beiden im Gebüsch ein Mann auf, der offenbar sexuelle Handlungen an sich vornahm", so die Polizei weiter.

Als die beiden Frauen ihn aufforderten, das zu unterlassen, verschwand der Unbekannte in Richtung Zschopauer Straße.

Der Unbekannte wurde so beschrieben:

  • etwa 50 bis 55 Jahre alt 
  • ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß  
  • kurze, graue Haare 
  • Brillenträger
  • bekleidet war er mit einem türkisfarbenen T-Shirt und einer langen, hellgrauen Cargohose

Wer kann Angaben zum Geschehen oder zu dem beschriebenen Mann machen? Das Polizeirevier Chemnitz-Südwest nimmt unter der Telefonnummer 0371 5263-0 Hinweise entgegen. 

Titelfoto: dpa/Rene Ruprecht

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0