Chemnitz: Pontiac nach Zeugenhinweisen gefunden

Chemnitz - Aufatmen bei Chemnitzer Oldtimer-Fans: Ein 32 Jahre alter Pontiac Firebird wurde wiedergefunden.

Der gestohlene Pontiac wurde am Sonntag wiedergefunden.
Der gestohlene Pontiac wurde am Sonntag wiedergefunden.  © privat

Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte der Oldtimer am Sonntag in Klaffenbach sichergestellt werden. 

Der Wagen war am Samstag vom Gelände eines Autohändlers in der Dresdner Straße geklaut worden (TAG24 berichtete).

"Nach einem Zeugenhinweis stellten Beamte den Pontiac am Sonntag auf einem Grundstück in der Klaffenbacher Hauptstraße fest. Der Wagen war ersten Erkenntnissen nach am Nachmittag von zwei Männern dorthin gefahren und letztlich zurückgelassen worden", so eine Polizeisprecherin.

An dem Pontiac waren zwei Kennzeichen, die zu einem anderen, bereits stillgelegten Auto gehören.

"Der Sportwagen wurde zur weiteren kriminaltechnischen Untersuchung abgeschleppt und sichergestellt", so die Sprecherin weiter. Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Es werden Zeugen gesucht, die den auffällig lackierten Pontiac am Samstag gesehen haben und die Angaben zum Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Kripo Chemnitz unter Telefon 0371/3448 entgegen.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0