Bereits sechs Brände in einem Monat: Geht in Chemnitz ein Carport-Zündler um?

Chemnitz - In Chemnitz brennen immer wieder Autos und Carports! Sechs Brände innerhalb von vier Wochen brachten Bewohner, Nachbarn und Feuerwehrleute in Lebensgefahr. Die Feuer flackerten meist im Schutze der Dunkelheit auf. Die Polizei ermittelt unter Hochdruck zu einer möglichen Serie schwerer Brandstiftungen.

Günter Bartsch (79) steht in seiner völlig zerstörten Doppel-Garage. Das Feuer griff aufs Wohnhaus über. Eine Mieterin alarmierte seine Frau und ihn.
Günter Bartsch (79) steht in seiner völlig zerstörten Doppel-Garage. Das Feuer griff aufs Wohnhaus über. Eine Mieterin alarmierte seine Frau und ihn.  © Sven Gleisberg

Kinderarzt Günter Bartsch (79) steht in Neukirchen vor der Brandruine seiner Doppelgarage. 

"Ich bin überzeugt, dass es Brandstiftung war. Unsere Mieterin hat meiner Frau (80) und mir das Leben gerettet", sagt Bartsch. 

Die Nachbarin hörte am 3. September kurz vor Mitternacht einen Knall und alarmierte die beiden durch Schreie. Das Feuer verschlang den Doppel-Carport und beschädigte das Fachwerkhaus stark. 

Chemnitz: Mehrere sehbehinderte Frauen in Chemnitz sexuell belästigt
Chemnitz Crime Mehrere sehbehinderte Frauen in Chemnitz sexuell belästigt

Das Ehepaar schlief zwei Nächte bei hilfsbereiten Dorfbewohnern, der Schaden geht in die Zehntausende Euro.

In derselben Nacht wäre auch in Ebersdorf fast ein Pkw in Vollbrand geraten. Mit vereinten Kräften löschten Besitzer und Nachbar das Feuer. 

Auch hier geht die Polizei von Brandstiftung aus, das Auto war kalt. 

Weitere Brände in Chemnitz: Polizei prüft Zusammenhänge

In Einsiedel beschädigte ein Carport-Brand ein Familienhaus. Die Polizei ermittelt zu vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung.
In Einsiedel beschädigte ein Carport-Brand ein Familienhaus. Die Polizei ermittelt zu vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung.  © Harry Härtel/Haertelpress

Am 14. August brannte ein Renault in der Eubaer Straße, am 18. August ein Audi und Carport im Elisabeth-Reichelt-Weg in Schönau.

Am 26. August vernichtete ein Feuer in der Hermann-Löns-Straße in Borna einen Unterstellplatz und einen Mercedes.

Bisher letzter Fall: In Einsiedel griff am Dienstag ein Carportbrand in der Seilerstraße auf ein Familien-Wohnhaus über (TAG24 berichtete).

Chemnitz: War es eine Messerattacke? 16-Jähriger in Chemnitz verletzt
Chemnitz Crime War es eine Messerattacke? 16-Jähriger in Chemnitz verletzt

"Drei Minuten später, und das Haus wäre abgebrannt", sagt eine betroffene Anwohnerin (34). Die Oma (82), ihr Mann (41) und ihre zwei Söhne (8, 11) blieben unverletzt. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar.

"Die Polizei und die Feuerwehr nehmen die Häufung der Vorfälle in den vergangenen Wochen sehr ernst. Im Rahmen der laufenden Ermittlungen werden natürlich mögliche Zusammenhänge geprüft", sagte ein Sprecher der Polizei.

In Neukirchen muss die Doppelgarage abgerissen, das Schieferdach des Wohnhauses neu gedeckt werden.
In Neukirchen muss die Doppelgarage abgerissen, das Schieferdach des Wohnhauses neu gedeckt werden.  © Sven Gleisberg
In Einsiedel griff der Carport-Brand auf ein Nachbarhaus über. Zwei Frauen (82, 34), ein Mann (41) und zwei Kinder (8, 11) konnten sich in Sicherheit bringen.
In Einsiedel griff der Carport-Brand auf ein Nachbarhaus über. Zwei Frauen (82, 34), ein Mann (41) und zwei Kinder (8, 11) konnten sich in Sicherheit bringen.  © Sven Gleisberg
In Neukirchen schießt ein Feuerwehrkamerad aus Adorf ein Beweisfoto vom Doppelgaragen-Brand.
In Neukirchen schießt ein Feuerwehrkamerad aus Adorf ein Beweisfoto vom Doppelgaragen-Brand.  © Harry Härtel/Haertelpress
In der Hermann-Löns-Straße in Borna-Heinersdorf brannten am 26. August ein Carport und ein Mecredes Vito lichterloh.
In der Hermann-Löns-Straße in Borna-Heinersdorf brannten am 26. August ein Carport und ein Mecredes Vito lichterloh.  © Harry Härtel/Haertelpress

Zeugentelefon zu den Bränden in Borna-Heinersdorf, Schönau, Neukirchen und Ebersdorf: Tel. 0371/3873448.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: