Ehefrau (†89) getötet? Haftbefehl gegen Chemnitzer (84) erlassen!

Chemnitz - Am Freitagmorgen wurde in einem Wohnblock in der Alfred-Neubert-Straße in Chemnitz-Markersdorf eine tote Frau (†89) gefunden (TAG24 berichtete). Offenbar wurde die Rentnerin von ihrem Ehemann (84) getötet. Dieser sitzt nun im Knast.

Am Samstagmorgen wurde ein 84-jähriger Chemnitzer dem Haftrichter vorgeführt. Er soll seine Ehefrau (†89) getötet haben.
Am Samstagmorgen wurde ein 84-jähriger Chemnitzer dem Haftrichter vorgeführt. Er soll seine Ehefrau (†89) getötet haben.  © Haertelpress

Wie die Polizei auf TAG24-Anfrage mitteilt, wurde am heutigen Samstag Haftbefehl gegen den 84-Jährigen erlassen.

Am Morgen wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

Die Hintergründe zur Tat sind weiterhin unklar.

Chemnitz: Mehrere Verletzte bei Bränden im Chemnitzer Stadtgebiet
Chemnitz Feuerwehreinsatz Mehrere Verletzte bei Bränden im Chemnitzer Stadtgebiet

Laut TAG24-Informationen gilt der Rentner als gesundheitlich schwer geschädigt, soll extrem bettlägerig sein.

Die Kriminalpolizei sicherte am Freitag Spuren, ermittelt nun gegen den 84-Jährigen.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: