Chemnitz: Fußgängerin von Transporter erfasst und schwer verletzt

Chemnitz - In Chemnitz wurde am Mittwoch eine Seniorin (75) angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch wurde ein Seniorin in der Chemnitzer Brückenstraße angefahren und schwer verletzt. (Archivbild)
Am Mittwoch wurde ein Seniorin in der Chemnitzer Brückenstraße angefahren und schwer verletzt. (Archivbild)  © Sven Gleisberg

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 9.35 Uhr in der Brückenstraße, auf Höhe des Marx-Monuments.

Der Fahrer eines VW-Transporters (33) fuhr auf dem Linksabbiegestreifen rückwärts, um dann in die Einfahrt der Tiefgarage abzubiegen. Gleichzeitig überquerte eine Seniorin die Brückenstraße.

"Der rückwärtsfahrende Transporter erfasste die Fußgängerin, die dabei schwer verletzt wurde", so ein Polizeisprecher.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst in Chemnitz unter Telefon 0371/87400 entgegen.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: