Im Bus: Mann fasst neunjährigem Jungen zwischen die Beine

Döbeln - Sexueller Missbrauch in Döbeln!

Die Polizei ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und sucht Zeugen. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Nach Polizeiangaben stieg am Dienstag gegen 15.32 Uhr ein bisher unbekannter Mann am Busbahnhof Döbeln in einen Bus in Fahrtrichtung Keuern nach Waldheim (Linie 922).

Er setzte sich zu einem neunjährigen Jungen. Auf Höhe der Schillerstraße fasste der Täter dem Neunjährigen zwischen die Beine und stieg dann im Ortsteil Masten aus.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

Fuß vom Gas! Hier stehen vom 26. bis 30. September Blitzer in und um Chemnitz
Chemnitz Blitzer Fuß vom Gas! Hier stehen vom 26. bis 30. September Blitzer in und um Chemnitz
  • zwischen 60 und 70 Jahre alt
  • trug ein blaues T-Shirt mit der Aufschrift "Camp David" und eine kurze Jeanshose

Die Polizei ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln unter der Telefonnummer 03431 659-0 entgegen.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: