Mann randaliert auf Chemnitzer Kaßberg: Mehrere Autos demoliert

Chemnitz - Passanten meldeten am Mittwochmorgen der Polizei Chemnitz Südwest einen randalierenden Mann in der Henriettenstraße.

Der 58-Jährige entfernte die Kennzeichen und Halterungen bei zehn Autos. (Symbolbild)
Der 58-Jährige entfernte die Kennzeichen und Halterungen bei zehn Autos. (Symbolbild)  © 123rf/jensrother

Der 58-jährige Italiener riss in Chemnitz-Kaßberg die Kennzeichen und Kennzeichenhalterungen von insgesamt zehn Autos ab.

Laut Polizeiangaben konnten die Zeugen den mutmaßlichen Täter sehr gut beschreiben.

So wurde in der Reichsstraße/Ecke Hartmannsstraße ein Mann festgenommen, der zu den Beschreibungen passte.

Chemnitz: Droht im Nordosten der nächste Abbruch? Das sagt der NOFV zur Absageflut in der 4. Liga
Chemnitz Droht im Nordosten der nächste Abbruch? Das sagt der NOFV zur Absageflut in der 4. Liga

Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Polizei bisher nicht endgültig sagen.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Titelfoto: 123rf/jensrother

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: