Frau attackiert Lebenspartner in Burgstädt: Mann stirbt im Krankenhaus

Burgstädt - Nach einer brutalen Attacke in Burgstädt am Sonntag erlag der 53-jährige Mann am Mittwoch seinen Verletzungen.

In Burgstädt wurde ein 53-Jähriger attackiert, der nun seinen Verletzungen erlag, Die Ermittlungen laufen.
In Burgstädt wurde ein 53-Jähriger attackiert, der nun seinen Verletzungen erlag, Die Ermittlungen laufen.  © Harry Härtel/Haertelpress

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz und die Chemnitzer Kriminalpolizei ermitteln aktuell gegen eine 53-jährige Frau.

Ihr wird vorgeworfen, ihrem Lebensgefährten am vergangenen Sonntag lebensbedrohliche Verletzungen zugefügt zu haben.

Zum Tatzeitpunkt soll die Frau stark betrunken gewesen sein, sie hatte 3,1 Promille intus.

Baustellen Chemnitz: Auf A4 und A72 ist Geduld gefragt! Kreuz Chemnitz wird zur Stau-Falle
Chemnitz Baustellen Auf A4 und A72 ist Geduld gefragt! Kreuz Chemnitz wird zur Stau-Falle

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, erlag das 53-jährige Opfer am Mittwoch im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Die Ermittlungen zur Tat laufen.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: