Raub in Chemnitzer Parkhaus: 37-Jähriger von zwei Unbekannten überwältigt

Chemnitz - Raubüberfall in der Nacht zum Mittwoch in Chemnitz. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen zwei Unbekannte aufgenommen.

In einem Parkhaus an der Theaterstraße kam es Dienstagnacht zu einem Überfall. (Archivbild)
In einem Parkhaus an der Theaterstraße kam es Dienstagnacht zu einem Überfall. (Archivbild)  © Haertelpress

Gegen 2.45 Uhr wurde ein 37-jähriger Mann von zwei bisher unbekannten Tätern in einem Parkhaus in der Theaterstraße angegriffen.

Wie die Polizei mitteilte, bedrohten die beiden Männer den 37-Jährigen erst verbal und forderten von ihm unter Gewaltandrohung seine Zigaretten sowie Bargeld.

Im weiteren Verlauf des Angriffs brachte einer der Täter den 37-Jährigen zu Boden. Sie stahlen ihm eine Zigarettenschachtel sowie seine Geldbörse und verschwanden. Das Opfer blieb dabei unverletzt.

Chemnitz: Razzia auch in Chemnitz? Beamte durchsuchen Wohnungen
Chemnitz Crime Razzia auch in Chemnitz? Beamte durchsuchen Wohnungen

Die alarmierten Polizisten konnten die beschriebenen Täter im Umfeld nicht mehr stellen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei und geht dabei bereits ersten Hinweisen zur Identität der Täter nach.

Der Wert der ergaunerten Beute liegt bei etwa 160 Euro.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: