Schlägerei im Chemnitzer Zentrum: Ein Täter bisher noch unbekannt

Chemnitz - Dienstagabend kam es im Chemnitzer Zentrum erneut zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Bei der Schlägerei wurde das Opfer leicht verletzt. (Archivbild)
Bei der Schlägerei wurde das Opfer leicht verletzt. (Archivbild)  © haertelpress / Harry Härtel

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Einsatzkräfte wieder einmal in die Brückenstraße vor einen Imbiss gerufen, wo kurz vor Mitternacht drei Personen in eine Schlägerei verwickelt waren.

Ein 22-jähriger Afghane wurde laut eigenen Aussagen geschlagen und getreten. Dabei erlitt er leichte Verletzungen.

Die Täter waren flüchtig. Dabei handele es sich um einen 17-jährigen Russen und eine noch unbekannte Person.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: