Verletzter bei Attacke in Chemnitz: Junge (14) geschlagen und getreten

Chemnitz - Ein 14 Jahre alter Junge wurde am Dienstagabend bei einer Attacke in Chemnitz-Adelsberg verletzt.

In Chemnitz wurde ein Jugendlicher bei einem Angriff verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
In Chemnitz wurde ein Jugendlicher bei einem Angriff verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)  © 123 RF/ Christian Horz

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hielt sich der 14-Jährige gegen 21.15 Uhr im Bereich Adelsbergstraße/Gablenzer Straße in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle auf. Dort wurde er von einem unbekannten Mann lautstark angesprochen und dann zu Boden geschubst.

"In der Folge schlug und trat der Unbekannte auf den Jungen ein. Dieser konnte sich aufrappeln und wegrennen", berichtet ein Polizeisprecher.

Der Jugendliche wurde bei der Attacke verletzt.

Chemnitz: Polizeieinsatz an Zentralhaltestelle: Auseinandersetzung in Chemnitzer Bäckereifiliale
Chemnitz Crime Polizeieinsatz an Zentralhaltestelle: Auseinandersetzung in Chemnitzer Bäckereifiliale

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

  • zwischen 30 und 40 Jahren alt
  • breite Statur
  • 1,90 Meter bis 1,95 Meter groß
  • sprach akzentfrei Deutsch
  • Haare an der Seite abrasiert, im oberen Bereich als kurze Irokesenfrisur

Der Mann war mit einem roten T-Shirt und einer kurzen Hose bekleidet.

Die Polizei sucht nach Zeugen, denen der beschriebene Mann aufgefallen ist oder die Angaben zu dem Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt das Revier Chemnitz-Nordost unter Telefon 0371/387102 entgegen.

Titelfoto: 123 RF/ Christian Horz

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: