Brennender Mülleimer sorgt für Feuerwehreinsatz in Chemnitz

Chemnitz - Kurzer Schreck-Moment am Sonntagmorgen auf dem Chemnitzer Sonnenberg.

Die Feuerwehr konnte nach einem kurzen Einsatz wieder abrücken.
Die Feuerwehr konnte nach einem kurzen Einsatz wieder abrücken.  © haertelpress / Harry Härtel

In einem Mehrfamilienhaus am Lessingplatz hat ein im Treppenhaus brennender Mülleimer für einen Einsatz der Berufsfeuerwehr gesorgt.

Ein Anwohner entdeckte die Flammen rechtzeitig und alarmierte blitzschnell die Einsatzkräfte. Diese konnte das Feuer schnell löschen.

Verletzt wurde dabei niemand, das Haus ist weiterhin bewohnbar.

Chemnitz: Termin-Frust! Polizei sichert Eingang zum Impfzentrum in Chemnitz ab
Chemnitz Lokal Termin-Frust! Polizei sichert Eingang zum Impfzentrum in Chemnitz ab

Laut Polizei haben bisher unbekannte Täter den mit Papier befühlten Eimer angezündet. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Die Polizei hat die Ermittlung wegen Brandstiftung aufgenommen.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: