Chemnitz: Carport und mehrere Autos abgebrannt

Chemnitz - Feuerwehreinsatz in Chemnitz: In der Nacht zu Samstag ist in Altendorf ein Carport abgebrannt. Auch mehrere Fahrzeuge sind betroffen.

Der Carport brannte komplett ab.
Der Carport brannte komplett ab.  © Harry Härtel

Die Feuerwehr wurde kurz nach 4 Uhr zu dem Brand im Gutsweg gerufen. In dem Carport befanden sich noch drei Autos und ein Motorrad, die beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand standen. Auch eine benachbarte Hecke hatte Feuer gefangen.

Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Nach ersten Informationen gab es keine Verletzten.

Wie die Feuerwehr mitteilt, drohten die Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus und einen Schuppen überzugreifen.

Chemnitz: Junge Bike-Sportler kämpfen um Fahrrad-Parcours in Chemnitz: "Wir brauchen nur ein Grundstück"
Chemnitz Kultur & Leute Junge Bike-Sportler kämpfen um Fahrrad-Parcours in Chemnitz: "Wir brauchen nur ein Grundstück"

Durch die schnellen Löschmaßnahmen konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden.

Neben der Chemnitzer Berufsfeuerwehr waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Siegmar und Altchemnitz im Einsatz.

Bei dem Feuer wurden auch mehrere Fahrzeuge zerstört.
Bei dem Feuer wurden auch mehrere Fahrzeuge zerstört.  © Harry Härtel

Zur Brandursache und dem entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: