Chemnitzer Feuerwehr rückt wegen Rauch aus, doch die Ursache ist völlig harmlos

Chemnitz - Wegen Rauchgeruch riefen Anwohner am Dienstagabend die Feuerwehr in die Winklerstraße in Chemnitz.

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr wegen Rauchgeruch in die Winklerstraße gerufen. Wenig später konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben.
Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr wegen Rauchgeruch in die Winklerstraße gerufen. Wenig später konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben.  © Haertelpress

Gegen 19 Uhr trafen die Einsatzkräfte in der Winklerstraße ein - sie gingen von einem Dachstuhlbrand aus.

Doch der Grund für die Rauchentwicklung war ein anderer, wie sich anschließend herausstellte. Der Rauchgeruch kam von einem einem benutzten Schornstein.

Die Feuerwehr konnte Entwarnung geben. Verletzt wurde niemand.

Die Winklerstraße war für die Zeit des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: