Feuerwehreinsatz in Chemnitz: Katze auf Baum gefangen

Chemnitz - Tierischer Feuerwehreinsatz am Sonntagmittag auf dem Chemnitzer Kaßberg!

Völlig verängstigt! Eine Katze war am Sonntagmittag in etwa sechs Meter Höhe auf einem Baum gefangen.
Völlig verängstigt! Eine Katze war am Sonntagmittag in etwa sechs Meter Höhe auf einem Baum gefangen.  © Feuerwehreinsatz in Chemnitz: Katze auf Baum gefangen

Gegen 13 Uhr bemerkten Anwohner der Straße "Am Laubengang" eine Katze, die auf einen Baum geklettert war, offenbar aber nicht von selbst wieder herunterkam.

Aus etwa sechs Metern Höhe schaute sie verängstigt hinab.

Die alarmierte Feuerwehr konnte das Kätzchen schließlich mit einer Drehleiter vom Baum holen.

Baustellen Chemnitz: Baustellen und kein Ende: Das ist dieses Jahr noch in Chemnitz geplant
Chemnitz Baustellen Baustellen und kein Ende: Das ist dieses Jahr noch in Chemnitz geplant

Anschließend lief das Tier unverletzt davon.

Die Feuerwehr rettete das Tier mithilfe einer Drehleiter.
Die Feuerwehr rettete das Tier mithilfe einer Drehleiter.  © Haertelpress

Der Feuerwehreinsatz war schnell beendet.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: